PIERO CATARRASO

 

Geboren Anfang der 80er Jahre in Sindelfingen, wuchs Piero in Sizilien in eher bescheidenen Verhältnissen auf. Sein Vater war der Dorfmetzger, seine Mutter Hausfrau. Beide lehrten ihn die Leidenschaft für gutes Essen und Trinken. Am Fuße des Ätna gab es schon immer ein reichhaltiges Angebot an Orangen, Olivenöl und Fleisch. Die Großeltern produzierten ihren eigenen Wein und legten so in ihrem Enkel den Grundstein für seine spätere Leidenschaft. Das Studium der Geologie kommt ihm bei seiner täglichen Arbeit mit dem Naturprodukt Wein sehr entgegen. Piero bringt immer ein bisschen „bella vita“ in den Planeten, seine mitreißende Art, wenn er einen Wein erklärt, der ihn umgehauen hat, das ist schon pure Lebensfreude.

Kollege Poul beschreibt es am besten: „Piero ist nicht nur wirklicher Weinenthusiast, sondern auch ein totaler Zigarren-Nerd. Sein südländisches Temperament führt zu höchst kreativen Weinbeschreibungen und am Ende hat er immer einen fetzigen Spruch auf den Lippen.“

 

DREI FRAGEN DREHEN SICH
UM DEN PLANETEN  

 

Was bedeutet der PLANET WEIN für Dich?

Planet Wein ist ein Ort, an dem kein Problem der Welt Platz findet. Ein Refugium, wo ich mich erholen kann.

 

Wo ist Dein Lieblingsplatz im PLANETEN?

Tisch 25

 

Wann bist Du am liebsten im PLANET WEIN?

Nachmittags, wenn sich unsere Kunden und Gäste zum Aperitivo oder Sundowner treffen. Wenn sie bei einem besonderen Glas Wein abschalten, entspannen und genießen möchten. Das ist meine Zeit.

 

Bilder: Anne Smith

Texte: Claudia Kleist